Auch es in letzter Zeit nicht viel zu notieren gab, versuche ich doch die ganze Geschichte hier nicht nur inhaltlich auf dem neusten Stand zu halten, sondern auch technisch etwas hinterher zu sein.

Heute gab es mal wieder ein kleines Update: SSL-Verschlüsselung mit Let’s encrypt. Dank der supereinfachen Anleitung von den Mädels und Jungs von Uberspace war das tatsächlich eine Sache von 5 Minuten.

Nun gibt’s wirklich keine Entschuldigung mehr, nicht zu verschlüsseln :)